Das Unternehmen Flexomat GmbH

Das Unternehmen: Flexomat GmbH

Seit 1999 bietet der Hersteller von Kompensatoren – die Flexomat GmbH – spezifische Lösungen in Sachen Kompensator und Metallbalg im Nennweitenbereich DN 15 – DN 5000 an. Gemeinsam mit unseren Kunden wird ein technisches und wirtschaftliches Konzept erarbeitet, in welchem der Kompensator und Metallschlauch die individuellen Anforderungen erfüllen. Umfangreiche Investitionen in neue Technologien und modernste Fertigungs- und Konstruktionstechnik sowie kompetente Ingenieure und Facharbeiter sind die Erfolgsfaktoren für eine qualitäts- und termingerechte Auftragsrealisierung.

Qualität seit 1999

 
  • Leistungsbeschreibung
 
Auslegung, Herstellung und Vertrieb von Kompensatoren, Metallbälgen und Metallschläuchen
 
  • Produkte
 
Metallkompensatoren, Metallbälge, Metallschläuche, Vakuumschläuche, Gewebekompensatoren, Gummikompensatoren, Sonderkonstruktionen
 
  • Know-How
 
Geschulte Mitarbeiter und modernste Fertigungstechnik
 
  • Berechnung
 
EJMA, DIN EN 13445, DIN EN 14917, AD-B13,
Statische Analyse von Rohrsystemen mittels Rohr2 Analysen und durch FEM
 
  • Konstruktion
 
Autocad Mechanical, 3D-Konstruktionslösung mit Inventor
 
  • Fertigung
 
Durch ein PPS-System organisiert, werden die Produkte auf neuesten Schneid-, Umform-, und
Schweißmaschinen hergestellt
 
  • Qualität
 
ISO 9001:2015,
Schweißpersonal nach DIN EN ISO 9606-1
und EN ISO 14732, Schweißverfahrensprüfungen
nach DIN EN ISO 15614-1
 
  • Hersteller-Zulassung
 

Zulassung als Hersteller nach AD2000-Merkblatt HP0 und DIN EN ISO 3834-2,
Modul A2 nach DGRL 2014/68/EU,
Schweißen von Schienenfahrzeugen und -fahrzeugteilen nach DIN EN 15085-2 / CL1,
Schweißzulassung Germanischer Lloyd

 
  •  Erzeugniszulassung
 

DIN-DVGW Zertifikat nach DIN30681,
Germanischer Lloyd Approval Certificate

 
  •  Mitgliedschaft
 
Mitglied im Fachverband Euro-Qualiflex
 
  •  Gründung/Standort
 
1999, 01683 Nossen in Sachsen; bei Dresden

www.trivoo.net